• Aktuelle Stellenausschreibungen

    Informationen finden Sie hier.

  • Mediterranean Empires of the Interwar Period: Geopolitics, Biopolitics, Chronopolitics

    Internationale Tagung, 18.–21. März 2019
    Deutsches Historisches Institut in Rom, Ecole française de Rome
    Programm (PDF, 1,2 KB)
    Keynote Lecture:
    Roberta Pergher, Reimagining Empire in a World of Nations. Italy's Expansionism in the Interwar Era
    DHI Rom, 18.03.2019, 18.00 Uhr


    Anmeldung erforderlich

Aktuelles   



Für das von der Gerda Henkel Stiftung geförderte born digital Editionsprojekt "Ferdinand Gregorovius: Poesie und Wissenschaft. Gesammelte italienische Briefe" sucht das DHI Rom zum nächstmöglichen Termin für einen befristeten Zeitraum von zwei Jahren eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in als Postdoc-Stipendiat/in.

Bis zum 22. März 2019 werden Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen  ...   


Das Deutsche Historische Institut in Rom fördert mit der Ludwig und Margarethe Quidde Fellowship
einen Forschungsaufenthalt in Rom, der der selbständigen wissenschaftlichen Arbeit dienen soll. Sie richtet sich an Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler, die sich durch besonders herausragende wissenschaftliche Leistungen im Bereich der Geschichte oder Musikgeschichte auszeichnen.
Bewerbungen  ...   


Die Bewerbungsfrist für Praktika am DHI Rom endet am 15. April 2019 (für den Zeitraum von September bis Dezember 2019). Das Deutsche Historische Institut in Rom vergibt jedes Jahr mehrere sechswöchige Praktika an Studierende der Geschichte oder der Musikgeschichte vorwiegend höherer Semester, deren Studien auf das Gebiet der deutsch-italienischen Beziehungen oder der italienischen Geschichte ausgerichtet sind.mehr


Deadline: 8 April 2019.
The Aftermath of the First World War: Humanitarianism in the Mediterranean
(3–4 December 2019, University of Milan, Italy) Convenors: Silvia Salvatici (University of Milan) and Johannes Paulmann (Leibniz Institute of European History Mainz) in co-operation with the German Historical Institute in Rome and the Villa Vigoni – German Italian Centre for European Excellence. In the memory  ...   


News

Newsletter

Der vierteljährlich erscheinende Newsletter informiert Sie unter anderem über die kommenden Veranstaltungen, Ausschreibungen, neue Forschungsprojekte und Publikationen des DHI Rom.
Lesen Sie hier die aktuelle Ausgabe für den Zeitraum Januar – März  ...   


Neuerscheinung

BDHI 137

137: Hannelore Putz/Andrea Fronhöfer (Hg.), Kunstmarkt und Kunstbetrieb in Rom (1770–1840). Akteure und Handlungsorte, Berlin-Boston 2019 (VII, 304 S.), ISBN 978-3-11-062188-4.

Rom stellte zwischen 1750 und 1850 einen einzigartigen Kristallisationspunkt des europäischen Kunstmarktes dar. Der Tagungsband nimmt Akteure und Orte dieses Marktes sowie ihn selbst in seinen vielen Ausprägungen in den Blick. Er  ...   


Online

Podcast

Unsere Medien-Podcasts finden Sie hier.